SEO 2021 – DIESE 18 TRENDS SOLLTEST DU AUF DEM SCHIRM HABEN:


SEO 2021 wartet mit folgenden 18 Trends auf

Google kann es nicht lassen. Auch in den vergangenen Monaten drehten die Köpfe des Internetgiganten wieder an zahlreichen Stellschrauben ihres magischen Algorithmus.


Das Ergebnis ist die wohl benutzerfreundlichste Suchmaschine aller Zeiten. In diesem Artikel lernst du „quick & dirty“, worauf es in Sachen SEO im Jahr 2021 ankommt. 3, 2, 1 – hier kommen die 18 wichtigsten SEO-Trends für das Jahr 2021:


KI – Künstliche Intelligenz

Sehr bedeutend für SEO im Jahr 2021: Voice Search

Mobile Optimierung

E-A-T Prinzipien: Beachte die Suchintention

Lange Texte

Google Snippets

Vorrausschauende Suche

Videos

Bildoptimierung

Semantisch verwandte Keywords

Lokale Suche

Daten und Analysen

Core Web Vitals – einer der wichtigsten SEO Trends 2021

User Signals

Backlinks

Optik

Qualität

Teilbarer Content

SEO Trends 2021 – Fazit:


KI – Künstliche Intelligenz



Googles künstliche Intelligenz ist der treibende Faktor eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Besonders hervorzuheben ist hier der KI-Algorithmus "RankBrain". Dieses Tool überzeugt durch eine verblüffende Lernfähigkeit und lernt mit jeder neuen Suchanfrage dazu. Dies rückt zwangsläufig die User Experience in den Mittelpunkt.


Bedenkt man, dass laut einer Studie von Forrester rund 70 Prozent der User mit den Ergebnissen ihrer Suchanfragen unzufrieden sind, liegt ordentlich Arbeit vor den Website-Betreibern.



Was du tun kannst:


Stichwort Suchintention: Lerne deine Zielgruppe besser kennen. Finde heraus was deine Website-Besucher wirklich wollen, welche Frage sie quälen und welche Antworten sie von dir erwarten.