Content-Marketing? Das ist doch überflüssig oder?


Ist Content Marketing überflüssig?


Zitate wie "Im Internet Geld zu verdienen war noch nie so einfach" oder "Jeder kann heute eine profitable Online-Plattform betreiben", liest und hört man seit Jahren ständig überall. Die Realität zeigt jedoch etwas anderes.


Viele Unternehmen und Seitenbetreiber kämpfen damit, ihre Website dauerhaft mit hochwertigem Content zu befüllen, der nicht nur den Lesern einen echten Mehrwert bietet, sondern auch einen verkaufsfördernden Effekt hat.


Oft fehlt die Zeit und das Know How, um selbst Texte zu erstellen.


Texte schreiben lassen und dabei auf externe Dienstleister zurückzugreifen, wird jedoch meist gar nicht in Betracht gezogen.


Dafür werden regelmäßig die gleichen Erklärungen abgegeben: Mangelnde Zeit: "Das Tagesgeschäft geht bei uns eindeutig vor. Viele Mitarbeiter sind sowieso schon ziemlich ausgelastet. Texte zu erstellen kostet sehr viel Zeit und wird deshalb in der täglichen Aufgabenplanung nicht berücksichtigt." Mangelnde Wichtigkeit: "Es handelt sich doch schließlich nur um Texte. Um Wörter. Aneinander gereihte Buchstaben. Ist das den Aufwand wirklich Wert? Lasst uns doch die Zeit lieber sinnvoll nutzen und..."


Mangelndes Know How: "Im Team befindet sich niemand, der sich so wirklich damit auskennt. Jeder ist auf sein Fachgebiet spezialisiert. Außerdem sind wir bis jetzt auch ohne Experten ganz gut klar gekommen. Wir sollen von einem Profi Texte schreiben lassen? Nein danke! Das letzte Mal hat das unser Praktikant in seiner Mittagspause erledigt und bis jetzt hat sich noch niemand darüber beschwert, also..."



Es lohnt sich Geld in Texte zu investieren



Mangelndes Budget: "Wir müssen mit unserem Werbebudget sparsam umgehen. Erst vor Kurzem haben wir eine Menge in Print-Publikationen investiert. Texte schreiben lassen? Dafür fehlt uns leider das Geld." Falsches Selbstverständnis: "Unser Name ist in der Branche bekannt. Jeder weiß was wir verkaufen. Warum sollen wir überhaupt darüber schreiben?" Einseitiger Fokus: "Wir wollen unsere Kunden mit hochwertigen Fotografien anlocken. Das ist doch viel wirkungsvoller. Texte sind doch sowieso bloß Lückenfüller." Falsches Zielgruppenverständnis: "Warum sollten wir für unsere Internetseite Texte erstellen lassen? Die meisten unserer Kunden sind eher vom älteren Semester und dementsprechend nicht online unterwegs."

Texte schreiben lassen - das Werkzeug für Senkrechtstarter



Das Internet ist voll mit Webshops und Nischenseiten. Jeder möchte ein Stück vom großen Kuchen namens World Wide Web abhaben.


Wer erfolgreiches Online Marketing betreiben will, benötigt in erster Linie das richtige Werkzeug: Guten Content.


Wer weder selbst Texte erstellen, noch in Auftrag geben möchte, wird zwangsläufig nicht wirklich voran kommen.